Fußbodenheizung
Flat Klett System

Flexibel. Variabel. Schnell.

Schlank und leistungsstark zugleich: Das FLAT KLETT System von fördetherm überzeugt mit einer extrem flachen Aufbauhöhe von nur zwei Millimetern. Diese innovative Kunstfaserschicht bietet die ideale Lösung für die unkomplizierte Nachrüstung einer Flächenheizung – und das auf nahezu jeder tragfähigen Basis. Die robuste Klett-Technologie sorgt für eine zuverlässige Verbindung zwischen dem Rohr und der Kunstfaser, ohne dass zusätzliches Werkzeug oder Befestigungspunkte erforderlich sind. Hiermit gehört die Ära der Noppen endgültig der Vergangenheit an.

Dank der effizienten Bauweise können Montagezeiten minimiert und Verschnitt auf ein Minimum reduziert werden, was sich äußerst kosteneffektiv auswirkt. Diese Eigenschaften machen das FLAT KLETT System zur optimalen Wahl für jeden, der eine schnelle, einfache und wirtschaftliche Lösung für die Installation einer Fußbodenheizung sucht.

Geringe Aufbauhöhe

Mit nur zwei Millimetern Aufbauhöhe ist das System extrem platzsparend.

Vielseitige Einbaumöglichkeiten

Geeignet für den nachträglichen Einbau auf nahezu jeder tragfähigen Grundlage.

Starke Klett-Verbindung

Die Verbindung zwischen Rohr und Kunstfaserschicht ist äußerst stabil und benötigt kein zusätzliches Werkzeug oder Befestigungspunkte.

Hohe Wirtschaftlichkeit

Die Kombination aus schneller Montage und minimalem Verschnitt macht das System extrem kosteneffizient.

Einfache Verlegung

Einfache Ein-Mann-Montage ohne Spezial-Werkzeug, direkt von der Rolle auf den Untergrund.

Ein bisschen Technik

Der Wärmeboden besteht aus einer selbstklebenden Kunstfaserdeckschicht. Die Kunstfaserdeckschicht ist wahlweise als Verbundkonstruktionssystem zu verbauen, oder über einer Trennschicht (z.B. 10 mm schwimmend verlegte Dämmung aus EPS DEO dm WLG 035 mit 100 kPA) zu verlegen. Bei Betonböden, oder unebenen Untergründen kann unter Umständen eine Verklebung der Trennschicht mit dem Untergrund notwendig sein.

Die Befestigung des Heizrohres erfolgt mittels Klettwirkung auf der Deckschicht. Nach der Rohrverlegung wird die Knauf Ausgleichs-/Vergussmasse N 440 eingebracht. Anschließend trockenheizen und der Boden ist für alle gängigen Oberboden belegreif. Die Kunstfaserdeckschicht Flat Klett hat eine Höhe von 2 mm. Der Verlegeabstand ≥ 50 mm und Vielfache ist frei wählbar. Eine Diagonalverlegung ist ohne Zubehör möglich. Jeder zusätzliche Millimeter Ausgleichsmasse erhöht das Konstruktionsgewicht um 2 kg / m². Entspricht der Untergrund nicht den Ebenheits- und Winkeltoleranzen der DIN 18202, so ist diese entsprechend auszugleichen.

Neugierig geworden? Wir beraten Sie gerne!

Das Klett-System ist besonders interessant für private Bauherren, die nach einer einfach zu verlegenden,  platzsparenden und effizienten Lösung für ihre Flächenheizung suchen.

Dank der schnellen und unkomplizierten Verlegung ist das System jedoch auch für professionelle Installateure äußerst attraktiv, da es ihnen ermöglicht, Projekte zügig und wirtschaftlich abzuschließen.

Die Firma Höhne steht Ihnen gerne zur Verfügung und berät Sie umfassend zum Einsatz des Klett-Systems. Unser Expertenteam unterstützt Sie dabei, die bestmögliche Lösung für Ihre individuellen Anforderungen zu finden.

Fragen? Unser Team freut sich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. Gerne erstellen wir auch ein Angebot.

Flat Klett Fliess
FLATT KLETT

Mit dieser Lösung entsteht schnell und unkompliziert eine klettfähige Oberfläche auf einer bereits verlegten Dämmung, einem massiven Untergrund oder einem Holzboden. Das nur 2 mm dünne Kunstfaserelement wird mit der selbstklebenden Rückseite auf dem Untergrund fixiert. Anschließend können die Klettrohre aus dem herotec-Sortiment im Ein-Mann-Betrieb angebracht werden.

Flat Klett Ds
FLATT KLETT DS

Die gelochten Matten aus nur 2 mm dünnem Kunstfasergewebe lassen sich mühelos schneiden und verlegen. Auf dem vorbereiteten Untergrund werden die entsprechenden herotec-Rohre befestigt, woraufhin der dünnschichtige Estrich oder Fließspachtel aufgetragen wird. Dank der Löcher entsteht eine sichere Verbundkonstruktion.

Flat Klett Db
FLATT KLETT dB

Mit minimalem Aufwand eine Tritt­schall­verbesserung von bis zu 28 dB erzielen – das ist mit dieser Lösung möglich. Die Rollenware besteht aus einer nur 2 mm dünnen Kunstfaser-Deckschicht mit hoher Klettwirkung. Zusätzlich sorgt ein werkseitig angebrachtes, 8 mm dickes Trittschallvlies darunter für die effektive Schallreduktion.